Toll-Free Customer Support 24/7

Labskaus

Labskaus

Hanseaten Labskaus- lecker lecker

Wer Labskaus noch nicht kennt wird es lieben lernen.

Das Gericht kommt aus der Hamburger Hafen Region und ist das Quasi Nationalgericht der Hanseaten.

Früher galt Labskaus als "arme Leute" Essen, was für heute ganz sicher nicht mehr gelten kann.

Labskaus Zubereitung:

Für die klassische Zubereitung wird gepökeltes Rindfleisch in etwas Wasser gekocht und mit eingelegter Roten Beten, Salzgurken und Zwiebeln und Matjes verarbeitet.

Für die Mahlzeit wird dann häufig noch das eine oder andere Spiegelei serviert.

Weitere Klassiker sind zusätzlich noch der Rollmops und auf jeden Fall die Gewürzgurke.

Hanseaten Labskaus in Dosen und im Schlauch

Im Handel wird Labskaus mit jeweils unterschiedlichem Fleischanteil angeboten.

Unser Hanseaten Labskaus wird mit einem hohen Rindfleischanteil von 40% produziert. Anschließend wird die Masse in Schweineschmalz gedünstet und mit dem Gurkenwasser aufgekocht.

Zum Schluss werden gekochte und gestampfte Kartoffeln untergerührt.

Als Beilagen empfehlen wir immer wieder Rollmops, Spiegelei und Gewürzgurke und einen guten Appetit.

2 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

2 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge